Yin Yoga - Qi Gong - Meditation - 4 Elements - Qi Walking

Kurse in Winterthur

Marcella Corti, dipl. Qi Gong-Lehrerin SGQT

was ist Yin Yoga

zeichnet sich insbesondere durch asanas aus, welche ohne den aktiven, kraftvollen einsatz der muskeln erfolgen. durch das längere halten der positionen werden die tieferen schichten des körpers wie das bindegewebe und die faszien aktiviert und der qi-fluss harmonisiert. yin yoga lehrt auf sanfte weise loszulassen, körperlich wie auch geistig.

was ist Qi Gong

ist eine chinesische konzentrations- und bewegungsform, welche teil der traditionellen chinesischen medizin (tcm) ist. die praxis von qi gong bringt die lebensenergie, das qi, in unserem körper zum fliessen. dies führt zu mehr beweglichkeit und selbstwahrnehmung. durch äussere bewegungen den weg ins innere finden, das innere entwickeln und stärken, das wesentliche vom unwesentlichen trennen. die innere stärke verleiht der äusseren erscheinung neuen ausdruck und trägt zur gesundheit bei, verlängert das leben und hilft uns im alltag gelassener zu werden. die basis von qi gong ist eine tiefe entspannung von körper und geist, der zustand der stille. aus der stille des yin entsteht die bewegung des yang.

Meditation

meditation kann eine wirkungsvolle möglichkeit sein, sich "in sich selbst zu versenken", sich ganz wiederzufinden, neue kraft zu tanken und sich loszulösen von negativen gedanken, stress und problemen. diese entspannungstechnik, die in der westlichen medizin sehr empfohlen wird, kann durchaus auch psychosomatische beschwerden, depressive verstimmungen, schlaflosigkeit oder bluthochdruck positiv beeinflussen. der begriff "meditation" lässt sich vom lateinischen"meditatio" (das nachdenken über) bzw. "medio" (die mitte) ableiten. meditation ist eine spirituelle praxis, die durch konzentrationsübungen tiefe entspannung und veränderte bewusstseinszustände erreichen kann. aus der meditativen ruhe kommt der mensch seelisch gestärkt in seinen alltag zurück. seine ängste und sorgen lernt er mit den verschiedenen techniken der meditation los zu lassen. das leben wird dadurch erfreulicher, und der mensch kann mit innerer ruhe und gelassenheit seine täglichen aufgaben meistern. in religiöser hinsicht will man die erleuchtung erlangen, das "eins-sein mit dem ganzen".

4 elements

ein ganz neues programm, in welchem ich 4 verschiedene bewegungsformen zu inspirierender musik anleiten werde. fliessendes warm up feuriges training im stand erdige exercices am boden Luft, atmung dehnen, ruhen, entspannung

was ist Qi Walking

ist ein sanftes herz-kreislauftraining an der frischen luft im wald mit selbstharmonisierung von körper und geist. locker beschwingtes gehen, vertiefte atmung, selbstmassage und natürlicher atem verschmelzen zu einem harmonischen ganzen, immer im wechsel von yin und yang, fördert die koordination und stärkt nerven und sinne.